MAX Trader

Initiator der Vermögensanlage: FFAV

Anbieter der Vermögensanlage: MAX Trader GmbH

Grußwort

""
Liebe Anlegerinnen und Anleger,
Vor über 15 Jahren habe ich mit einem kleinen Internet-Handel begonnen und Outdoor-Produkte über die ersten eCommerce-Kanäle vermarktet. Wenig später wurde das Sortiment um Fitness-Artikel ergänzt, um dadurch eine gleichmäßige Auslastung über das ganze Jahr hinweg zu erzielen. Seitdem ist Max Trader und mein Team kontinuierlich gewachsen. Heute verkaufen wir über 450 verschiedene Produkte über die führenden Plattformen nach ganz Europa. Über 1 Million zufriedene Kunden haben inzwischen bei uns gekauft!

Im letzten Jahr sind viel Budget und Manpower in unseren eigenen Onlineshop geflossen. Dadurch konnten wir ihn in kurzer Zeit zu unserem stärksten Kanal entwickeln.

MAX Trader ist heute ein solides und erfolgreiches eCommerce-Unternehmen und ich bin froh, dass ich bei der weiteren Entwicklung von einem hochmotivierten Team unterstützt werde. Für die Zukunft haben wir viele neue Produkte geplant. Eine spannende Zeit erwartet uns. Ich freue mich, wenn Sie als Investor dabei sind.
Ihr Jürgen Schüring

Geschäftsführender Gesellschafter

Investieren Sie in einen großen Trend: Active Lifestyle

Der globale Trend einer aktiven Lebensweise ist ungebrochen. Mit der permanent steigenden Lebenserwartung in den entwickelten Ländern steigt auch das Bewusstsein für gesunde Ernährung, sportliche Aktivität und eine optimale Work-Life-Balance. Es geht zunehmend darum, seine freie Zeit aktiv zu gestalten und seine körperliche und geistige Fitness nachhaltig zu verbessern. Um dieses Ziel zu erreichen, suchen die Menschen nach Ideen und Möglichkeiten. Das ist der Grund, warum der Bedarf an Produkten für Fitness- und Outdooraktivitäten immer weiter ansteigt. MAX Trader GmbH profitiert von diesem Mega-Trend des aktiven Lebensstils, dem wachsenden Bedarf an Produkten und von dem anhaltenden E-Commerce-Boom.
Unser Ziel: Mit neuen Produkten und Konzepten wollen wir in diesem Geschäftsfeld weiterhin wachsen und Kunden in ganz Europa an die Marke Skandika binden.
""
 
Zur Beschleunigung des weiteren Umsatzwachstums plant MAX Trader die bestehenden Produktbereiche weiter auszubauen sowie neue Produktbereiche zu entwickeln. Des Weiteren ist ein Ausbau der bestehenden Vertriebskanäle geplant.
Henrik Will (Marketing)
 

Werden Sie ein Teil unserer Crowdinvesting Community

Machen Sie mit und investieren Sie gemeinsam mit uns in die Entwicklung weiterer Innovationen und attraktiver Produkte im Bereich Outdoor und Fitness. Dabei profitieren Sie von dem Wachstumsmarkt des aktiven Lifestyles und dem anhaltenden eCommerce Boom. Lassen Sie uns mit vereinten Kräften unsere Marktanteile in den wachsenden Märkten Europas ausbauen.
  • Weiterentwicklung und Ausbau der Produktbereiche
  • Entwicklung zielgruppenorientierter Produkte
  • Optimierung ausgewählter Produkte unter Nachhaltigkeitsaspekten
  • Einsatz neuer Werkstoffe, digitaler Anwendungen und zeitgemäßer Verpackungskonzepte
 
Durch das Crowdinvesting ermöglicht die MAX Trader GmbH Anlegern die wirtschaftliche Teilhabe an der zukunftsweisenden Entwicklung eines seit 15 Jahren etablierten eCommerce-Unternehmens. Crowdinvesting ist eine Form der Kapitalanlage, bei der sich eine Vielzahl von Investoren bzw. Anlegern mit einem kleineren Darlehensbetrag beteiligen, um gemeinsam ein Entwicklungsprojekt zu finanzieren. Anders als beim spendenbasierten Crowdfunding, besitzen die Anleger den Anspruch, ihr investiertes Kapital plus einer definierten Rendite zurück zu erhalten.
 

Finanzierung

Bereits ab 100 Euro können Sie in die Weiterentwicklung der MAX Trader GmbH investieren und erhalten eine Rendite von 6,00 % p.a. bei einer Laufzeit von 4 Jahren. Die Auszahlung des Darlehens erfolgt am Ende der Laufzeit zum 31.03.2024, wobei Sie jährlich eine nachschüssige Zinszahlung jeweils zum 31.03. erhalten, erstmalig zum 31.03.2021. Unsere Investoren erhalten zusätzlich die Möglichkeit, in Abhängigkeit zur Höhe Ihrer Investitionsbeträge, attraktive Vergünstigungen oder Produkt-Incentives zu erhalten.
 

Das Unternehmen

 

BayBG Logo


Die MAX Trader GmbH ist ein etabliertes und erfolgreiches eCommerce-Unternehmen, das seit 15 Jahren am Markt existiert und somit zu den Pionieren im digitalen Handel gehört. Die Firma mit Sitz in Essen, mitten in der digitalen Metropolregion NRW, wird als inhabergeführtes Unternehmen mit über 25 Mitarbeitern geführt. Das Team setzt sich aus Experten mit hoher Fach- und Themenkompetenz aus 7 unterschiedlichen Nationalitäten zusammen.
 

 

MAX Trader generiert ein Umsatzvolumen von über 10 Mio. Euro und ist mit einer guten Eigenkapitalquote von über 30 % ausgestattet.

Die drei Produktbereiche Camping, Fitness und Rucksäcke eignen sich hervorragend für den Onlinehandel. Die Produktpräsentation kann online wesentlich umfangreicher und detaillierter dargestellt werden als im stationären Handel – das gilt insbesondere für große Zelte. Da viele unserer Produkte sperrig oder schwer sind, ist auch der Versand unserer Produkte an die Kunden ein großer Vorteil gegenüber der Mitnahme im Laden.
 
Der Absatz von Outdoorprodukten und Home-Fitnessgeräten schwankt saisonal, weshalb sich beide Produktbereiche perfekt ergänzen und Max Trader eine stabile Auslastung sichern. Eine intelligente und erfolgreiche Strategie, wie die Zahlen belegen: Sowohl das Sortiment als auch der Warenkorbwert steigen jährlich an.
Ein weiterer Erfolgsbaustein von Max Trader ist das hervorragende Preis-Leistungsverhältnis seiner Produkte. Indem wir übliche Handelsstufen wie Groß- und Einzelhandel überspringen, sparen wir enorme Margen ein.

Aktuell vermarktet MAX Trader die Skandika-Produkte in sechs europäischen Ländern (D, UK, FR, IT, ES, AT). Eine wesentliche Rolle im Mix der Absatzkanäle spielt der eigene Webshop, welcher in den letzten Jahren ein überdurchschnittliches Wachstum verzeichnen konnte. Entscheidend für das weitere Wachstum in den europäischen eCommerce-Märkten ist die qualitative Weiterentwicklung der Produkte und deren Design sowie die Ausweitung des Sortiments – insbesondere im Bereich großformatiger, nachhaltiger Zelt-Konzepte und Home-Fitnessgeräte. Dadurch soll in den nächsten vier Jahren ein Umsatzvolumen von über 18 Mio. Euro erreicht werden.
 
 
Alle Produktbereiche sind durch margenträchtige Artikel mit hohem Pro-Stück-Umsatz gekennzeichnet. Diese Artikel müssen in entsprechenden Mengen vorfinanziert werden, bis sie über den Vertrieb zu den gewünschten Umsätzen führen.
 

BayBG Logo

Um digitale Anwendungen und im Home-Fitnessbereich und IoT-Konzepte erfolgreich weiterentwickeln und zeitnah marktfähig machen zu können, planen die Investition in externe IT-Ressourcen. Einige unserer innovativen Produktentwicklungen sind bereits in der Prototypenphase – z.B. Rudergeräte, Vibrationsplatten und Ergometer. Um unserer Innovationsfähigkeit und Lieferqualität noch weiter zu steigern, werden wir bestehende Handelsbeziehungen zu Produzenten weiter ausbauen. In Zukunft werden wir verstärkt Sourcing Scouts einsetzen, um vor Ort in qualifizierte Geschäftsbeziehungen zu investieren.
 
 
""
 
„Da wir mittlerweile diverse Vertriebskanäle nutzen, benötigen wir in unserem Team ein breites Online-Wissen für ein effizientes Wachstum.“
Joel McIntyre (Vertrieb)

Die Investition in zusätzliche Key-Account-Kapazitäten soll sicherstellen, dass die Handelsbeziehungen zu den großen eCommerce-Plattformen in Europa professionell bedient und intensiviert werden können. Hierzu gehört auch das B2B-Geschäft mit thematischen Online-Shops, z.B. für Taschen- und Rucksack-Sortimente für unterschiedliche Zielgruppen, sowie Affiliate-Kooperationen.
Investitionen in Online-Performance sind notwendig, um Angebote angemessen und zielgruppenorientiert auf den unterschiedlichen Online-Kanälen und in Social Media Netzwerken präsentieren zu können.
 
""
 
„Mit einem Großteil unserer Lieferanten arbeiten wir schon seit vielen Jahren vertrauensvoll zusammen – ein Garant für konstant hohe Produktqualität auf hohem Niveau.“
Peter Stommel (Einkauf)
 

Die Skandika Produkte

Unser Produktbereich Fitness umfasst sechs Produktgruppen, mit denen wir die wichtigsten Trends im Bereich Home-Fitness abdecken: Crosstrainer, Ergometer, Rudergeräte, Vibrationsplatten, Laufbänder und Equipment-Produkte. In Zukunft geht es darum, die Internetfähigkeit weiter zu entwickeln, Optionen der Sprachsteuerung zu ergänzen und dem User neue Services für ein ganzheitliches Trainingserlebnis zu bieten.
 
 

 

Der Bereich Camping deckt im Wesentlichen vier Produktgruppen ab. Große Zelte sind unsere Produkte der ersten Stunde und besitzen auch heute noch eine große Bedeutung für unseren Erfolg. Hiermit sprechen wir insbesondere Familien und Gruppen als Freizeit- oder Urlaubscamper an – große Zielgruppen, die sich seit Jahren positiv entwickeln. Um unsere Kunden bei Ihrem Outdoorerlebnis komplett an Skandika zu binden, haben wir das Camping-Sortiment um Schlafsäcke, Isomatten sowie diverse Campingmöbel erweitert.
 
 

 

Rucksäcke und Taschen bieten wir heute in unterschiedlichen Formaten und für diverse Einsatzzwecke an. Das bewährte Sortiment an Wander- und Trekking-Rucksäcken haben wir um leichte Varianten für Sport und Fitness ergänzt. Ganz neu und gerade erst marktreif sind Modelle für das urbane Umfeld in attraktiven Formaten für Job, Studium oder Freizeit. Für die Zukunft sind weitere Produktentwicklungen geplant, mit denen wir neue Marktsegmente und Zielgruppen erschließen können. Zudem erproben wir neuartige und nachhaltige Materialien für die Herstellung unserer Rucksäcke.
 

Konditionen

Auf dieser Seite stellen wir Ihnen eine Übersicht über alle wichtigen Zahlen und Termine zu diesem Projekt bereit.

Laufzeit Zins Tilgung Zinstermin Fälligkeit
4 Jahre 6,00 % endfälliges Darlehen 31.03. 31.03.2024
Beteiligung: 500.000
Euro
Darlehensart: Nachrangdarlehen mit qualifiziertem Rangrücktritt
Zinszahlungsrhythmus: jährlich, nachschüssig (act/365)
Verfügbar ab: 08.06.2020
Mindestanlagebetrag: 100 Euro. Darüber hinaus jeder durch 50 teilbare Betrag.
Maximalanlagebetrag: Entspricht dem noch verfügbaren restlichen Darlehenskontingent, für natürliche Personen jedoch maximal 25.000 €
Downloads:
Musterdokumente:

Zahlungsplan

Angenommen Sie vergeben zum Start des Projekts am 08.06.2020 ein Darlehen über 10.000 € zu 6,00 % Zinsen p.a. für die Laufzeit von 4 Jahre, dann sieht Ihr Zahlungsplan für dieses Darlehen wie folgt aus:

Zahlungs-lauf Datum Zahlung brutto davon Zinsen davon Tilgung Zahlung netto
(nach Steuern)
Status
1 31.03.2021 € 488,22 € 488,22 € 0,00 € 359,45 ausstehend
2 31.03.2022 € 600,00 € 600,00 € 0,00 € 441,75 ausstehend
3 31.03.2023 € 600,00 € 600,00 € 0,00 € 441,75 ausstehend
4 31.03.2024 € 10.601,64 € 601,64 € 10.000,00 € 10.442,96 ausstehend
Gesamt € 12.289,86 € 2.289,86 € 10.000,00 € 11.685,91

Die wichtigsten Fragen und Antworten

Crowdinvesting ist eine Form der Kapitalanlage. Es setzt sich zusammen aus den englischen Worten „Crowd“ (Menschenmenge) und „Investing“ (investieren). Bei dieser Finanzierungsform schließen sich online viele Investoren zusammen, um gemeinsam ein großes Projekt mit kleineren Geldbeträgen zu finanzieren. Anders als beim spendenbasierten Crowdfunding erhält der Investor beim Crowdinvesting sein investiertes Kapital plus eine Rendite nach einer festgelegten Laufzeit zurück.
In dieses Wachstumsprojekt können alle Privatpersonen ab 18 Jahren investieren, die uneingeschränkt geschäftsfähig sind und auf eigene Rechnung handeln. Auch juristische Personen können ein Darlehen vergeben. Bitte setzen Sie sich hierzu direkt mit uns in Verbindung: kontakt@crowdinvest.maxtrader.de
Wäre der Mindestanlagebetrag geringer, könnte es passieren, dass beim Berechnen der Zinszahlungen gerundet werden müsste. Dies könnte Ihnen zum Nachteil gereichen. Um dies auszuschließen, liegt der Mindestanlagebetrag bei 100 Euro.
Es fallen keine zusätzlichen Kosten oder Gebühren an. Die Registrierung sowie die Investition sind für Sie kostenfrei.
Für die Registrierung werden nur Ihr Vor- und Nachname, sowie Ihre eMail-Adresse benötigt. Für ein Darlehen werden folgende Daten benötigt:  Vor- und Nachname, Anschrift, Geburtsdatum, Festnetz- oder Mobilfunknummer, E-Mail Adresse und Bankverbindung. Die Angabe der Bankverbindung ist zwingend notwendig, damit Ihnen vertragsgemäße Zins- und Tilgungszahlungen überwiesen werden können. Damit die Zins- und Tilgungszahlungen ordnungsgemäß erfolgen können, ist es notwendig, das Investment vom angegebenen Bankkonto zu überweisen. Sollte eine Änderung der Bankverbindung vorgenommen werden, bitten wir Sie, uns die korrekte Bankverbindung mitzuteilen. Die Erhebung der personenbezogenen Daten erfolgt ausschließlich im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen und unter Berücksichtigung des geltenden Datenschutzrechts. In den Verbraucher- sowie Datenschutzhinweisen finden Sie weitere Informationen.
Die Datenübertragungen sind stets durch eine verschlüsselte Verbindung gesichert. Hierfür sorgt unser SSL-Zertifikat, das Ihre Daten mit bis zu 256-bit codiert (auch an der grünen Adresszeile in Ihrem Browser zu erkennen). So verhindern wir den Missbrauch Ihrer Daten durch unbefugte Dritte.
Ihre Investition über Anlagehafen.de erfolgt anonym – kein anderer Investor erhält Ihre personenbezogenen Informationen.
Die Zinsen erhalten Sie gemäß des in dem Vermögensanlagen-Informationsblatt definierten Zahlungsrhythmus. Ab dem Tag, an dem Sie den Darlehensbetrag auf das Treuhandkonto einzahlen (Einzahlungstag), verzinst sich der jeweils ausstehende Darlehensbetrag mit einem Zinssatz von jährlich 6,00 Prozent. Die Zinsen sind jährlich nachschüssig zum 31.03. eines Jahres fällig.
Ja, die erzielten Zinseinkünfte unterliegen, wie auch andere Kapitalerträge, der allgemeinen Steuerpflicht. Die Einreichung eines Freistellungsauftrages ist leider nicht möglich, Sie erhalten jedoch zum Jahresbeginn in Ihrem Investmentkonto eine Steuerbescheinigung für Ihre Steuererklärung. Es besteht jedoch die Möglichkeit, eine Nichtveranlagungsbescheinigung einzureichen.
Das Nachrangdarlehen mit qualifiziertem Rangrücktritt beinhaltet zwei besondere Charakteristika: Erstens die Nachrangigkeit und zweitens der qualifizierte Rangrücktritt. Die Nachrangigkeit betrifft die Reihenfolge der Befriedigung aller Gläubiger aus dem MAX Trader Crowdinvesting im Falle einer zum jetzigen Zeitpunkt sehr unwahrscheinlichen Insolvenz. Gläubiger eines Nachrangdarlehens (= MAX Trader Crowd-Investoren) werden nach allen erstrangigen Gläubigern, aber vor den Gesellschaftern und vor allen Nachrangdarlehen der sogenannten Basis-Investoren der unabhängigen MAX Trader GmbH bedient. Mit dem qualifizierten Rangrücktritt vereinbaren Gläubiger und Projektgesellschaft, dass sofern der zu leistende Kapitaldienst zu einer (sehr unwahrscheinlichen) Insolvenz der Unternehmung führt, dieser vorerst ausbleibt und aufgeschoben wird bis das Unternehmen durch die Leistung des Kapitaldienstes nicht mehr von einer möglichen Insolvenz bedroht ist. Damit sehen Banken das Crowd- und Basisinvestoren-Kapital als sogenanntes wirtschaftliches Eigenkapital an.
Ihre Darlehensforderung ist vererbbar. Der Erbe muss sich mit einem Erbschein oder einem notariell eröffneten Testament legitimieren und die Übertragung der Forderung auf seinen Namen beantragen.

Sie haben Fragen zu diesem Projekt?

Hier können Sie uns bequem Ihre Anfrage senden - die wichtigsten Anlegerfragen und die jeweiligen Antworten haben wir für Sie oben notiert.

* Pflichtfeler

Neuigkeiten

  • 15.01.2020 - Skandika Rudergerät Nemo geht in die 4. Generation Wassertank mit Vertikal-Technologie

    “Wer aufhört besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein.” Dieses Zitat ist die Grundlage für Max Traders Fortentwicklung des Erfolgs-Rudergerätes Nemo. Skandika Nemo IV verbindet das unglaublich naturnahe Rudererlebnis mit kraftvoller, sportwissenschaftlicher Innovation. Eine neue Generation unserer Wasserrudergeräte. Herzstück des Nemo IV ist der große vertikal aufgerichtete Wassertank. Wie bei herkömmlichen Wasserrudergeräten wird der Kraftaufwand durch Wasser reguliert, doch durch die 45 Grad aufgestellten Ruderblätter wird ein größerer Widerstand erzeugt. Das harmonische Trainingsgeräusch des Wassers schafft eine natürliche Atmosphäre und die geschmeidige Bewegung führt zu einem fließenden Trainingsablauf. Mit der innovativen Double Sliding Technologie und der langen Zugschiene hat Max Trader auch ein Rudergerät für die größeren Sportler unter uns entwickelt. Der Nemo IV ist für ein Benutzergewicht bis 150kg und eine Körpergröße von 200cm einsetzbar. Kein Rudergerät wie jedes andere. Diese neue Generation bietet ein naturnahes Rudererlebnis, gelenkschonende Bewegungen und noch effektiveres Ganzkörpertraining, vereint mit stilvollem Design. Eine optimale Bereicherung für jedes Home-Gym.

  • 10.12.2019 - Rechtzeitig zum Jahreswechsel Max Trader enthüllt das Skandika Walking Pad!

    Max Trader bringt kurz vor Ende des Jahres noch eine Neuheit auf den Markt – das Skandika Walking Pad. Die Idee dahinter ist, Nordic Walking – die gesunde und schonende Sportart aus Skandinavien – wohnzimmertauglich zu machen. Das Skandika Walking Pad ist ein Laufband mit einer maximalen Geschwindigkeit von 6 Km/h, die sich entweder mit der Fernbedienung oder durch das intuitive Laufsystem anpassen lässt. So kommt man dem Nordic Walking sehr nahe und kann selbst bei schlechtem Wetter ganz einfach zu Hause auf seine für die Gesundheit empfohlenen 10.000 Schritte am Tag kommen, ohne aus der Puste zu geraten oder die Gelenke zu belasten. Ganz besonders zu empfehlen ist das neue Gerät für ältere oder stark übergewichtige Menschen, sowie für diejenigen, die nach einer Verletzung sich sportlich noch zurückhalten müssen. Mit Hilfe der verfügbaren App kann man seine Trainingsdaten auf dem Smartphone speichern. Das Skandika Walking Pad ist nicht nur ein schicker Design Award Gewinner, sondern ist auch praktisch verstaubar, technisch hochwertig und robust.

Projektkonditionen
  • Laufzeit
    • 4 Jahre
  • Zins
    • 6,00 %
  • Volumen
    • 500.000
      Euro
  • Tilgung
    • Endfällig
  • Zinsart
    • Festzins

Volumen:

500.000 €

Verbleibend:

4 Monate
Bereits finanziert
50.700 €