Grußwort

""""
Liebe Anlegerinnen und Anleger,

gemeinsam mit Ihnen möchten wir einen Unterschied machen, indem wir gemeinsam in nachhaltige Projekte investieren, die sich durch eine verbesserte Nutzung unserer Ressourcen und Schonung unserer Umwelt positiv auf unser Leben und die Umwelt auswirken.

Unsere Projekte sind ökologisch und ökonomisch nachhaltig. Denn nur mit langfristig guten Renditen können wir auch nachhaltig wirtschaften und unsere sozialen und ökologischen Prinzipien und Ziele verfolgen.
Verantwortung, Integrität, Leistung und Vertrauen sind unsere grundlegenden Werte.
 

Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit!

Björn Heyden und Marc Wenger
 

Informationen zum Produkt




ProTerra Maroc ist ein Projekt, das beispielhaft für unsere Mission steht und zugleich eine gute Rendite verspricht. Mit ProTerra Maroc finden wir nicht nur einen Weg, ökonomisch und ökologisch nachhaltig hochwertigen Fisch und Gemüse zu produzieren, sondern unterstützen auch direkt vor Ort: Wir rekultivieren Landschaft und helfen, bessere Arbeits- und Lebensbedingungen zu erreichen.

Die ProTerra Maroc S.A.R.L. ist ein Tochterunternehmen der Clean & Green Holdings GmbH.

Das Aquakultursystem, das durch und durch nachhaltig ist

ProTerra Maroc betreibt ein Aquakultursystem, in dem jährlich pro Becken ca. 3.000 Tonnen zertifizierter Bio-Barsch (Tilapia) sowie Bio-Garnelen und Salicornia gezüchtet werden. In dem ökologischen Polykultursystem werden zeitgleich Algen und Zooplankton sowie weitere Meeresprodukte erzeugt, die zur Absicherung des biologischen Kreislaufsystems als Futter dienen. Das Projekt wird an einem aus klimatischer Sicht idealen Standpunkt an der Küste Marokkos umgesetzt. Hier können wir gesunde Fische mit minimalem Energieeinsatz aufziehen. Frisches Meerwasser, Sonnen- und Windenergie stehen nachhaltig zur Verfügung.

Zertifizierte Bio-Qualität

Wir erreichen höchste Bio-Qualität – durch die naturnahe Gestaltung der Becken, Verzicht auf den systematischen Einsatz von Antibiotika, geringe Besatzdichte und optimale Haltungsbedingungen der Fische. Wir achten auf eine nachhaltige und verantwortungsvolle Zucht.
Unser Anliegen ist: Ressourcen bewahren und optimal nutzen, um ein Modell für die Zukunft zu schaffen.

Impact

Aqua-Kreislaufanlagen (an Land) ermöglichen es, Fische in einer kontrollierten, sauberen und artgerechten Haltung aufzuziehen. Energiebedarf und Umweltbelastung werden minimiert. 

·     Keine systematische Verwendung von Antibiotika und Pestiziden
·     Nachhaltige Fütterung (überwiegend pflanzlich aus eigenem Anbau)
·     Artgerechte Aufzucht (geringe Besatzdichte)
·     Verwendung des Nutzwassers als wertvollen Dünger
·     Keine Verschmutzung oder Überfischung der Meere

ProTerra in Zahlen

  • 150 ha Land
  • 4 Farmen mit 8 Becken zu je 145m x 35m
  • Produktionskapazität 24.000 – 28.000 t Fisch pro Jahr
  • 84-98 Mio. € Umsatz p.a. bei voller Auslastung der 4 Farmen

Informationen zur clean & green holdings GmbH

                                                                                                                                                           
Die clean & green holdings GmbH ist eine Investment-Holding zur effizienten, direkten Finanzierung eines exklusiven Unternehmens- und Projektportfolios.
Wir investiert in nachhaltige Sachwerte (Asset Based Business Models) mit stabilen Cashflows und exzellenten Management Teams.
Unseren Investoren bieten wir eine von den allgemeinen Kapitalmärkten und konjunkturellen Schwankungen weitgehend unabhängige, stabile Rendite.
Unsere Erfolgsfaktoren sind eine schlanke Holdingstruktur, verbindliche Investitionskriterien und ein professionelles Projektmanagement und -controlling.

Management

Björn Heyden
- Studium der Betriebswirtschafslehre an der Universität Münster
- Berater für KPMG Consulting;  Projektschwerpunkte: Value Based Management, Fast Close, Post Merger Integration und die Entwicklung von Reportingsystemen 
- 11 Jahre Vorstandsvorsitzender der PickPoint AG, zu der Zeit Tochterunternehmen einer börsennotierten Logistikholding
- Seit 2006 Geschäftsführer der Kelson Capital GmbH, Corporate Finance Advisory; Beratungsschwerpunkte: Projekt-/Unternehmensfinanzierungen und -verkäufe, Projektvolumen zwischen 5 und 120 Mio. Euro 
- Seit 2015 Geschäftsführer eines deutschen Family Offices
 
Björn Heyden bringt insbesondere seine langjährige Erfahrung im Bereich Unternehmens- und Projektfinanzierung mit und verantwortet die Finanzierung und kaufmännische Leitung der clean & green holdings GmbH. 
 
Marc Wenger
Marc Wenger hat über 30 Jahre Managementerfahrung. Er war u.a. Vorstand UPS Frankreich, Geschäftsführer von trans-o-flex und Vorstand der PickPoint AG.
 
Marc Wenger bringt insbesondere seine langjährige Erfahrung im Aufbau und der Leitung von Unternehmen mit, vom Start-up bis zum internationalen Konzern. Er ist überwiegend vor Ort und unterstützt unsere Projekte und Beteiligungen persönlich.

 

Marktsegmente

clean & green investiert ausschließlich in die Entwicklung nachhaltiger Projekte, die sich durch eine verbesserte Nutzung unserer Ressourcen und Schonung der Umwelt positiv auf unser Leben und die Umwelt auswirken. Bei der Projektauswahl und Führung orientieren wir uns an den Zielen für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen
Wir haben einen besonderen Focus auf die Bereiche nachhaltige Lebensmittelproduktion, Waste-to-Energy, erneuerbare Energien, Gesundheit und Clean-Tech.
 

Strategie

clean & green investiert in die frühe Phase der Projektentwicklung. In dieser Phase erwarten wir die höchste Wertsteigerung der Projekte und eine kontinuierliche Nachfrage nach Finanzierungs- und Managementressourcen. Durch die Strukturierung eines diversifizierten Portfolios und die Einhaltung von verbindlichen Investitionskriterien reduziert clean & green das Risiko von Investitionen in individuelle Projektentwicklungen im Frühstadium. Professionelle Projektentwicklung, erfahrenes Projekt- und systematisches Risikomanagement sichern die erfolgreiche Entwicklung unserer Investitionen ab.
 

Konditionen

Auf dieser Seite stellen wir Ihnen eine Übersicht über alle wichtigen Zahlen und Termine zu diesem Projekt bereit.

Laufzeit Zins Tilgung Zinstermin Fälligkeit
6 Jahre 7,50 % endfälliges Darlehen 31.12. 31.12.2026
Beteiligung: 6.000.000
Euro
Darlehensart: Nachrangdarlehen mit qualifiziertem Rangrücktritt
Zinszahlungsrhythmus: jährlich
Verfügbar ab: 06.10.2020
Mindestanlagebetrag: 100 €. Darüber hinaus jeder durch 50 teilbare Beitrag
Maximalanlagebetrag: Entspricht dem noch verfügbaren restlichen Darlehenskontingent, für natürliche Personen jedoch maximal 25.000 €
Downloads:
Musterdokumente:

Zahlungsplan

Angenommen Sie vergeben zum Start des Projekts am 06.10.2020 ein Darlehen über 10.000 € zu 7,50 % Zinsen p.a. für die Laufzeit von 6 Jahre, dann sieht Ihr Zahlungsplan für dieses Darlehen wie folgt aus:

Zahlungs-lauf Datum Zahlung brutto davon Zinsen davon Tilgung Zahlung netto
(nach Steuern)
Status
1 31.12.2020 € 178,77 € 178,77 € 0,00 € 131,63 ausstehend
2 31.12.2021 € 750,00 € 750,00 € 0,00 € 552,19 ausstehend
3 31.12.2022 € 750,00 € 750,00 € 0,00 € 552,19 ausstehend
4 31.12.2023 € 750,00 € 750,00 € 0,00 € 552,19 ausstehend
5 31.12.2024 € 752,05 € 752,05 € 0,00 € 553,70 ausstehend
6 31.12.2025 € 750,00 € 750,00 € 0,00 € 552,19 ausstehend
7 31.12.2026 € 10.750,00 € 750,00 € 10.000,00 € 10.552,19 ausstehend
Gesamt € 14.680,82 € 4.680,82 € 10.000,00 € 13.446,28

Sie haben Fragen zu diesem Projekt?

Hier können Sie uns bequem Ihre Anfrage senden - die wichtigsten Anlegerfragen und die jeweiligen Antworten haben wir für Sie oben notiert.

* Pflichtfeler
Projektkonditionen
  • Laufzeit
    • 6 Jahre
  • Zins
    • 7,50 %
  • Volumen
    • 6.000.000
      Euro
  • Tilgung
    • Endfällig
  • Zinsart
    • Festzins

Volumen:

6.000.000 €

Verbleibend:

5 Wochen
Bereits finanziert
14.000 €